Dein Ziel 20, Eugen Kunz

  • Dein Ziel 20, Eugen Kunz

Auf dem Bahnsteig einer großen Stadt in Holland stand ein Zug abfahrbereit. Zwei Studenten kamen gerade noch zur rechten Zeit und kletterten mit ihrem wenigen Gepäck in ein Abteil. Schon fuhr der Zug an. Die beiden öffneten schnell ein Fenster und winkten einer alten Dame, bis die nächste Kurve ihnen die Sicht nahm. Wenige Minuten später unterhielten sie sich zwanglos und vergnügt mit einem großen, älteren Herrn, der ihnen gegenübersaß und sie ein Weilchen interessiert gemustert hatte. Er erfuhr, dass die beiden jungen Männer mit Beginn des neuen Semesters an einer anderen Universität weiterstudieren wollten und sich eben von ihrer Wirtin verabschiedet haften. Sie seien viele Monate hindurch von ihr fürsorglich betreut worden, nur habe sie immer gar zu fromme Redensarten geführt und sie wie kleine Kinder ermahnt. Gewiss, sie habe sich um sie gekümmert und bemüht wie eine Mutter, aber manchmal sei ihnen ihre Fürsorge doch ein wenig auf die Nerven gegangen. Zum Abschied hatte sie nun sogar jedem von ihnen eine Bibel geschenkt. Der Jüngere kramte die seine aus der Tasche hervor. „Was soll ich damit anfangen?" fragte er. „Meine neuen Studienkollegen halten mich gar für einen Theologiestudenten, das wäre mir recht peinlich. Was macht man mit diesem Buch? Am besten, ich werfe es auf offener Strecke irgendwo aus dem Fenster ins Gebüsch." Das Gesicht des älteren Herrn verdüsterte sich. „Tun Sie das nicht, junger Mann, es bringt Ihnen Unglück, glauben Sie mir!"
 

gebraucht

Bestell-Nr.: BV11232

Autor/in: Eugen Kunz

Titel: Dein Ziel 20

Seiten: 48

Gewicht: 80 g

Verlag: Christliche Schriftenverbreitung Hückeswagen

Einband: Heft/Zeitschrift

Sprache: Deutsch

Zustand: leichte Gebrauchsspuren

Nur bedrucktes Papier

- Noahs Zimmerleute

- Ein Lied von Jesus

- So glücklich

- Schanti

- Die Leute im Moos

Neue Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen


Verfügbarkeit: noch 1 Exemplar