Holgers Flucht - Misshandelt im Auftrag der Partei, Holger Senske

  • Holgers Flucht - Misshandelt im Auftrag der Partei, Holger Senske
illegal die DDR zu verlassen entschließt sich Holger als 14-jähriger. Der Mauerbau liegt 6 Jahre zurück. Nach zwei gescheiterten Fluchtversuchen gerät er in die Klauen des ostdeutschen Geheimdienstes der Staatssicherheit. Seine Erlebnisse in kommunistischen Gefängnissen und Umerziehungslagern schildert er in seinem hier vorliegenden ersten Buch. Auf Grund der Misshandlungen vom 14. bis 18. Lebensjahr erleidet er eine schwere posttraumatische Belastungsstörung. Heute ist er, bereits mit 56 Jahren, zu 80% schwerbeschädigt. In seinem zweiten Buch schildert er sein weiteres Leben vom 18. Lebensjahr bis zum Zerfall der Diktatur im Jahre 1989.
gebraucht
Bestell-Nr.: BV14872
Autor/in: Holger Senske
Holgers Flucht - Misshandelt im Auftrag der Partei
ISBN: 9783839155295 (ISBN-10: 3839155290)
Format: 21,5 x 13,5 cm
Seiten: 248
Gewicht: 341 g
Verlag: Books on Demand
Erschienen: 2009
Einband: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
Zustand: leichte Gebrauchsspuren

Neue Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen


Verfügbarkeit: Ausverkauft