Gemeinschaftslieder für Gemeinde und Familie Notenausgabe 780 Lieder

  • Gemeinschaftslieder für Gemeinde und Familie Notenausgabe 780 Lieder

gebraucht
Bestell-Nr.: BV10322
Autor/in:    Autorenkollektiv
Titel:    Gemeinschaftslieder für Gemeinde und Familie Notenausgabe 780 Lieder
ISBN:    9783931346225 (früher: 3931346226)
Format:    23 x 16 cm
Gewicht:    922 g
Verlag:    FriedensBote
Erschienen:    1997
Einband:    Hardcover/gebunden
Sprache:    Deutsch
Zustand:    leichte Gebrauchsspuren kleine Anstreichungen im Register

Vorwort
Liebe Freunde des christlichen Liedes!
Zwei Jahre sind seit der Herausgabe der Textausgabe der "Gemeinschaftslieder" vergangen. Zur Ehre des Herrn dürfen wir feststellen, daß sich das neue Liederbuch in dieser Zeit bewährt hat. Die anfängliche Befürchtung einiger Geschwister, daß der Liederschatz leiden würde, wenn gute alte Lieder nicht in das neue Buch aufgenommen werden, hat sich sehr bald zerstreut, denn die von früher her bekannten und in den Gemeinden gesungenen Lieder sind in den "Gemeinschaftsliedern" enthalten. Und die Aufnahme neuer guter Lieder hat den Wert des Liederbuches noch erhöht.
Bei aller Freude über die "Gemeinschaftslieder" war uns von Anfang an klar, daß der Text- eine Notenausgabe folgen müsse. Trotz aller Anstrengung dauerte es jedoch zwei Jahre, bis wir die Notenausgabe druckreif hatten. Um so größer ist nun unsere Freude, daß wir den Geschwistern das Buch endlich in die Hand geben können. Der Psalmist ruft in Psalm 33, 3 auf: "Singet ihm (dem Herrn) ein neues Lied, spielt schön auf den Saiten mit fröhlichem Schall". Diese Anweisung über die Qualität des Gesangs und der Musik verlangt von den Sängern und Spielern gewisse Übung, damit die Lieder geordnet, im richtigen Takt und einmütig zur Ehre des Herrn und zur Erbauung der Singenden und der Zuhörer erklingen. Um an dieses vom Psalmisten vorgegebene Ziel möglichst nahe heranzukommen, sind Noten unentbehrlich.
Leider kommt es immer wieder vor, daß einige Lieder sehr häufig gesungen werden, während andere vergessen werden, obwohl sie vom Inhalt und dem musikalischen Gehalt genau so gut sind,. Zum Teil ist die Unkenntnis der Melodie der Grund für die Bevorzugung gewisser Lieder. Die Noten können in solchem Fall Abhilfe leisten. Die Herausgeber rufen alle Sänger auf, für ein reichhaltiges Lieder-Repertoire in den Gemeinden zu sorgen, unbekannte Lieder einzustudieren und sich in keinem Fall mit dem bekannten Liederschatz zu begnügen.
Ganz herzlich möchten wir allen Verlagen und Einzelpersonen danken, die ihre Genehmigung gaben, die von ihnen verwalteten Lieder in dieses Liederbuch aufzunehmen. Leider ließen sich trotz intensiver Bemühungen nicht alle Dichter, Komponisten und Rechtsinhaben ermitteln. Für Hinweise und eventuelle Berichtigungen wären wir dankbar.
Dankbar sind wir auch allen Geschwistern, die uns bei der Herstellung des Manuskripts und der Druckvorlage mit Rat und Tat beigestanden haben.
Vor allem wollen wir jedoch Gott danken, denn "die Gemeinde der Heiligen soll ihn loben" (Ps. 149,1).
Die Herausgeber

<
Alphabetisches Register  
   
Ach, Blätter nur! (Harre, meine Seele    . ».      . .    . .    .  
Ach, bleib mit Deiner Gnade Erlöst vom Tod, erlöst von Sünd                               
Ach Gott, ich möchte stille sein Ernster, heilger Augenblick                                    .
(Ach, mein Herr Jesus, wenn ich Dich nicht hätte Es eilt die Zeit und wir                                      
Ach, Vater, sie sind nicht zu zählen Es eilt die Zeit, die Stunden fliehn                              .
Ach, wann ist mein Pilgern hier aus Es erglänzt uns von ferne ein Land                              .
All meine Sündenlast rollte hinweg Es geht durch Nacht zum Licht                                
Alles geht einmal vorüber Es geht nach Haus, zum Vaterhaus                              .
Alles, was irdisch ist, welkt und vergeht Es gibt eine Heimat im himmlischen Licht              
Alles will ich, Herr, verlassen Es harrt die Braut so lange schon                        
Alles will ich Jesus weihen Es ist ein Born, draus heilges Blut                         
Als Jesus von seiner Mutter ging Es ist gut, in Gemeinschaft mit Christen zu sein             
Als müd und sündenelend Es ist hier nichts auf dieser Welt                          
Am Ende ist's doch gar nicht schwer Es ist noch Raum in Jesu Hochzeitssaal                    
Am Gnadentor stand ich Es ist noch Raum! Sein Haus ist noch nicht voll                 
Am Grabe stehn wir stille Es ist Sonntag, ihr Brüder                                
Am Jordansufer stehe ich Es klingt ein Lied heut im Herzen mein                  
Am Kreuze hat der Herr vollbracht Es schaut bei Nacht und Tage                          
An Deiner Rede will ich bleiben Es segne uns der Herr                                  
An dem Grabe Jesu stand Es sind der Gaben auf Erden viel                            
An dem Kreuz, in Deinem Blute Eslebe Gott allein in mir                         
An dem schönen goldnen Strand Ewger Felsen, öfhie dich                                 
An Jesu Hand läßt sichs so herrlich gehen Fahre hin, du böse Welt und Sünde                 
An Jesus Christus glaube ich Fels des Heils, geöffiet mir                             
Armes Herz, sieh Jesus an Fleht, Brüder, fleht                                         
Auf Deinen Ruf, o Herr Folg nicht der Versuchung                           
Auf dem Lamm ruht meine Seele Forsche die Bibel, die heilige Bibel                        
Auf dem sturmbewegten Meere Frei vom Gesetz, o glückliches Leben                           
Auf dem Weg des Verderbens verirrt Freude, große Freude leuchtet aus der Nacht                     
Auf, denn die Nacht wird kommen Freue dich Welt, dein König kommt                            .
Auf des Lebens dunkeln Wogen Freue dich, du kleine Kinderschar des Herren                     
Auf, Evangelisten Freund, warum so viele Sorgen
Auf ewig bei dem Herrn Freund, wir ziehn ins Heimatland               .
Auf, laßt die Harfen hell erklingen Frisch und fröhlich ziehn als muntre Pilger       
Auf, meine Seele, singe Froh und glücklich werden wir im Glauben stehn  
Auf, Seele, auf, laß den irdischen Tand Froher Schall wird durch die Lande gehn          .
Auf zum Werk, denn sieh, der Morgen Füg' uns zusammen, Herr                      .
Auferstanden aus des Grabes Nacht Führe Du uns, o Jehovah                      
Auferstanden« - sprach der Engel zu den Frauen Führe mich, wenn Nacht und Grauen             .
Aus dem Himmel, ferne                     Für Jesus kämpfen wollen wir                  
Aus der Ferne winkt leuchtend                Für mich gingst Du nach Golgatha              
Aus Jesu Wunden quillt das Blut               Fürchte dich nicht länger                      .
Bald erscheint jener Tag              . Fürchte dich nicht, was auch geschieht           
Bald wird es erfüllet werden             Fürchtet ihr des Feindes wilde Übermacht         .
Bedenke, Mensch, das Ende           . Geh ich durchs Feld, durchs stille Tal            
Befiehl du deine Wege                . Geh unter der Gnade                          
Bei der Arbeit, auf der Reise           . Geh, trockne die Tränen                      
Beinah bekehret es fehlt nicht x;nl Gehe nicht an mir vorüber                     .
Beleb Dein Werk, o Herr              . Gehe nicht vorbei, o Heiland                   .
Beter sind Wundervollbringer          . Gehst du mit zum Himmel, wenn der Heiland     .
Bin ich wirklich eingeladen            . Geht hin, ihr Knechte allzumal                  
Bis an mein Ende hin—        .         Gelobet seist Du, Jesus Christ, daß Du der        .
Bis hierher hat mich Gott gebracht        Gelobet seist Du, Jesus Christ, daß Du ein Mensch 
Bist du auf Erden sehr oft allein          Geöflhet steht ein Pförtchen dort               .
Blicke nur auf Jesus                  . Gesang verschönt das Leben                   .
Brauch ich mehr als Dich, mein Heiland Geschwister, seid willkommen                  
Bringt sie herein, denn es ist noch Raum Gesegnet sei das Band                        .
Brüder, auf zu dem Werk          Getauft in unsers Heilands Tod                 .
Brüder, ich bin auf der Reise           . Glaube einfach jeden Tag                      
Brüder, laßt uns hier am Ufer           Gleichwie die schimmemden Sterne erblassen     .
Brüder, seht die Bundesfahne           Gnade muß es sein                           .
Christi Blut und Gerechtigkeit    . Gnade, die Jesus uns zugewandt                .
Christus, der ist mein Leben      . Gnade, süßer Klang, Gnade, schönes Wort        .
Dank Dir, Herr, für alle Gaben                         Gott baut Sein Haus, Stein auf Stein             .
Dank sei Dir für Dein Erbarmen       Gott bei mir an jedem Orte                     
Danke dem Reifen, o Seele, dem Ursprung der Güter    Gott braucht nicht nur große Leute               
Danke für diesen guten Morgen                     . Gott des Himmels und der Erden                
Danke, Herr Jesus, hab Dank                       . Gott ist die Liebe                            .
Danke, mein Vater, für alles, was Du schenkst     Gott ist gegenwärtig                         .
Dankt dem Herrn mit frohem Mut                    . Gott ist getreu
Das Erntefeld ist groß und weit                      . Gott ist getreu!
Das Grab ist leer                                   Gott ist mein Hort, Er birgt mich gut
Das Jahr geht still zu Ende                           Gott ist mein Hort, Er birgt mich gut .    —    .       
Das Jahr ist nun zu Ende                           . Gott mit euch, bis wir uns Wiedersehen
Das Leben fordert mich                            . Gott mit euch, bis wir uns wiedersehn            
Das Leben gleicht dem Sommertag Gott mit uns - Immanuel
Das schönste Lied auf Erden                     Gott mit uns - Immanuel                      .
Das Schönste, was im Himmel ist                 Gott sei gelobt, dar jener Tag verschwandet
Das sei alle meine Tage                         Gott sei gelobt, daß jener Tag verschwandt         
Deinen Königsthron und die Ehrenkron           . Gott wird dich tragen
Dem der uns Liebt Gott wird dich tragen                          
Dem Heiligen Geiste, der gnädig dich straft         Gott, unser Vater, Dir sei Ruhm
Denkt, ich weiß ein Schäfelein                   Gott, unser Vater, Dir sei Ruhm                  
Der auferstand'ne Jesus .                      . Gottes Liebe, sie hat keine Grenzen
Der beste Freund ist in dem Himmel               Gottes Liebe, sie hat keine Grenzen .    .         
Der Freund, dem keiner gleich                  . Großer Gott, wir loben dich
Der große Arzt ist jetzt uns nah                   Großer Gott, wir loben dich                     
Der Herr bricht ein um Mitternacht                Großer Immanuel, Siegesfürst, Lebensquell
Der Herr erhört Gebet                         Großer Immanuel, Siegesfürst, Lebensquell        .
Der Herr, mein Hirte, führet mich               Guter Vater, Dir sei Dank
Der Himmel steht offen                         Guter Vater, Dir sei Dank                      .
Der Lebensfürst ist vor der Tür                   Habt ihr treulich gesuchet die Schafe
Der Name »Jesus« ist so süß                    . Habt ihr treulich gesuchet die Schafe       .     .    .
Der Name »Jesus« macht mich froh              . Halleluja, schöner Morgen
Der Schwester Geist entfloh                    . Halleluja, schöner Morgen                      .
Der Weg war rauh, den ich bisher gegangen         Halte mich, o Herr, in Deiner Nähe
Des Gebetes Macht ist stark                    . Halte mich, o Herr, in Deiner Nähe               .
Des Heiles Botschaft dringet                     Hand in Hand mit Jesus kann ich sicher gehn
Dich, Jesus, preisen unsre Lieder                . Hand in Hand mit Jesus kann ich sicher gehn       .
Die Bibel ist ein köstlich Buch                  . Hast du Jesu Ruf vernommen                
Die Ehe soll uns heilig sein                    . Hast du keinen Raum für Jesus                  .
Die Frucht vom heilgen Abendmahl               Hast du schon empfangen Gottes Kraft und Heil     
Die Gnade des Herrn Jesus Christ                 Heiland, führe Du Dein Kind                    
Die Gnade sei mit allen                         Heilger Geist, Du Trost und Rat                  
Die heilge Nacht Gethsemane                    Heilig, heilig soll uns bleiben                   
Die Heimat fällt mir immer ein       &nb

Neue Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen


Verfügbarkeit: Ausverkauft