Befreiung aus dem Hungerturm, Dorette Constam

  • Befreiung aus dem Hungerturm, Dorette Constam

Immer mehr Menschen unserer Wohlstandskultur sind von ernsthaften Eßstörungen betroffen. Unter jungen Frauen haben vor allem die beiden Hauptformen der Magersucht - Anorexie und Bulimie erschreckend zugenommen.
Dieses Buch richtet sich in erster Linie an direkt oder indirekt Betroffene, an ihre seelsorgerlichen und therapeutischen Bezugspersonen, ihre Angehörigen und Freunde, aber auch an Menschen, die sich über Magersucht informieren wollen. Es bearbeitet das Problem Magersucht vom Standpunkt der christlichen Seelsorge aus und setzt sich gleichzeitig mit sychologischen Ansichten auseinander.
Die Autorin will aber nicht nur analysieren, sondern auch Wege zur Heilung aufzeigen. Sie bezieht eigene Erfahrungen und solche anderer Betroffener mit ein.
Dorette Constam war selber etwa acht Jahre lang eßbrechsüchtig, bevor sie durch längere seelsorgerliche Begleitung Befreiung von der Sucht erfuhr. Sie hat anschließend Theologie studiert und wohnt in Winterthur.

gebraucht
Bestell-Nr.: BV13448
Autor/in:    Dorette Constam
Befreiung aus dem Hungerturm
Preis:    4,50 €
ISBN:    3891750722 (ISBN-13: 9783891750728)
Format:    20,5 x 13,5 cm
Seiten:    164
Gewicht:    235 g
Verlag:    Blaukreuz
Erschienen:    1993
Einband:    Taschenbuch
Sprache:    Deutsch
Zustand:    leichte Gebrauchsspuren

Neue Bewertung

Bitte anmelden oder registrieren um Bewertung zu verfassen


Verfügbarkeit: Ausverkauft